Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
05674/706-0
Unsere BLZ & BIC
BLZ52051877
BICHELADEF1GRE
Betriebliche Altersvorsorge für Arbeitnehmer

Betriebliche Altersvorsorge

Damit sich Teamwork für Sie auszahlt

  • Mit monatlichen Beiträgen aus Ihrem Bruttogehalt
  • 15 Prozent Zuschuss vom Arbeitgeber
  • Bequem eine Zusatz-Rente sichern
Überblick

Die Betriebliche Altersvorsorge im Überblick

Mit der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) durch Entgeltumwandlung – auch "Betriebsrente" genannt – können Sie sich effektiv absichern. Darauf haben Sie sogar einen Rechtsanspruch. Ihr Arbeitgeber zahlt die Beiträge direkt aus Ihrem unversteuerten Bruttogehalt in Ihren bAV-Vertrag. Das lohnt sich doppelt: Zu zahlende Steuern und Sozialabgaben fließen direkt in Ihre Betriebsrente. Sie zahlen also nur die Hälfte an Beitrag.

  • Sicherung des Lebensstandards im Alter und Absicherung der Hinterbliebenen
  • Flexible Zuzahlungen und Einzahlung vermögenswirksamer Leistungen möglich
  • Hohe staatliche Förderung über Steuer- und gegebenenfalls Sozialversicherungsersparnisse
  • Direktversicherung und Pensionskasse sind bei Arbeitgeberwechsel einfach übertragbar
  • Erreichte Ansprüche bleiben auch im Falle der Arbeitslosigkeit (Hartz IV) erhalten
  • Zusätzliche Absicherung bei Berufsunfähigkeit mit Top-Leistungen möglich
  • Flexibler Rentenbeginn möglich
  • Wahl zwischen einer garantierten lebenslangen Rente oder einer einmaligen Kapitalauszahlung

Ihr Vertragspartner

Ihr nächster Schritt

Sie möchten sich beraten lassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen – vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

Details

Wie sich eine betriebliche Altersvorsorge für Sie auszahlt

Folgende Varianten („Durchführungswege“) einer betrieblichen Altersvorsorge gibt es:

Direktversicherung

  • Entspricht weitestgehend einer klassischen privaten Rentenversicherung
  • Im Unterschied zur privaten Rentenversicherung ist Ihr Arbeitgeber der Versicherungsnehmer und Beitragszahler, Sie sind die versicherte Person
  • Ihre Beiträge sind jährlich bis zu 4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze (BBG) in der gesetzlichen Rentenversicherung steuer- und sozialabgabenfrei: in 2019 monatlich 268 Euro
  • Unter bestimmten Voraussetzungen sind aufgrund des Betriebsrentenstärkungsgesetzes noch weitere 268 Euro monatlich in 2019 (4 Prozent der BBG in der gesetzlichen Rentenversicherung) steuerfrei
  • Varianten: SV Direktversicherung oder SV Direktversicherung IndexGarant

Pensionskasse

  • Versorgungsträger ist eine Pensionskasse anstatt einer Lebensversicherungsgesellschaft eine permanente Kontrolle erfolgt durch die deutsche Versicherungsaufsicht
  • Ihr Arbeitgeber ist der Versicherungsnehmer und Beitragszahler, Sie sind die versicherte Person
  • Ihre Beiträge sind jährlich bis zu 4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung steuer- und sozialabgabenfrei: in 2019 monatlich 268 Euro
  • Unter bestimmten Voraussetzungen sind aufgrund des Betriebsrentenstärkungsgesetzes noch weitere 268 Euro monatlich in 2019 (4 Prozent der BBG in der gesetzlichen Rentenversicherung) steuerfrei
  • Variante: Sparkassen Pensionskasse

Unterstützungskasse

  • Ihr Arbeitgeber meldet Sie als Versorgungsberechtigten an und zahlt die regelmäßig vereinbarten Beiträge an die Unterstützungskasse
  • Die zugesagten Leistungen werden durch die Rückdeckung bei der SV SparkassenVersicherung garantiert
  • Im Unterschied zur Direktversicherung und Pensionskasse ist die Unterstützungskasse unbegrenzt steuerfrei
  • Varianten: SV Unterstützungskasse oder SV Unterstützungskasse IndexGarant

Ihr nächster Schritt

Sie möchten sich beraten lassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen – vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i